Dread-Disease-Versicherung

unabhängig und unverbindlich vergleichen

Dread Disease Versicherung FAQ

Hier haben wir die am häufigst gestellten Fragen zum Thema Dread Disease zusammengestellt und beantwortet.

Was versteht man unter einer Keyman-Versicherung?

Die Keyman-Versicherung ist eine Art Unterkategorie der Dread-Disease-Versicherung. Das bedeutet, dass sie dann greift, wenn ein wichtiger, unentbehrlicher Firmenmitarbeiter in höherer Position oder gar der Leiter eines Unternehmens schwer erkrankt.

Sollte die Firma dadurch wirtschaftlich oder finanziell zu leiden haben, so zahlt die Versicherung nach Bestätigung der schweren Krankheit durch den Arzt einen vereinbarten Betrag an den Betroffen oder ggf. auch an sein Unternehmen. Vor allem Selbständige, Freiberufler und Unternehmer sollten dringend eine derartige Versicherung abschließen. Wir informieren sie gern mit einem Vergleich der Dread-Disease Policen.

Zurück zu den Fragen und Antworten

Vergleich anfordern kostenlos & unverbindlich